Noch nicht registriert? Profil anlegen
Lass dich jetzt entdecken!
Einloggen
Werde jetzt von unseren Brands gefunden oder bewerbe dich mit nur einem Klick!
FINDE DEINEN TRAUMJOB IM FASHION RETAIL

Das Gehalt als Store Manager im Mode Einzelhandel

    Management – das klingt nach einer Menge Geld, oder? Möchtest du alles über die Bezahlung im Store Management erfahren, dann bist du hier an der richtigen Adresse. FashionKarriere beantwortet dir die wichtigsten Fragen zum Thema Store Manager Gehalt:

    • Was ist ein realistisches Einstiegsgehalt als Store Manager?
    • Wie sieht die Gehaltsentwicklung über die Jahre aus?
    • Welche Einflussfaktoren wirken sich wie auf das Filialleiter Gehalt aus?
    • Welche Sonderzahlungen / Benefits sind im Textileinzelhandel üblich?

    Einstiegsgehalt als Store Manager

    Wahrscheinlich hast du schon viel von Freunden und Kollegen gehört, aber jetzt möchtest du es endlich wirklich wissen. Wie viel verdient ein Store Manager im Textileinzelhandel tatsächlich? Basierend auf einer 40-Stunden-Woche und exklusive zusätzlicher Sonderzahlungen, kann das Einstiegsgehalt eines noch unerfahrenen Filialleiters / Shop Managers zwischen 2.350€ und 3.000€ brutto monatlich ausfallen. Diese deutliche Differenz erschließt sich aus verschiedenen Faktoren, die in Abschnitt 3, den Einflussfaktoren auf das Store Manager Gehalt, ausführlich besprochen werden.

    Gehaltsentwicklung im Store Management

    Die Entwicklungsmöglichkeiten in Bezug auf das Store Manager Gehalt sind vielversprechend und eine Verbesserung bei guter Arbeit sehr wahrscheinlich – nicht zuletzt wegen den Sonderzahlungen / Bonusreglungen vieler Mode Unternehmen. Ein erprobter Store Manager im Mode bzw. Fashion Retail kann mit einem monatlichen Grundgehalt von Ø 3.350€ rechnen. Shop Manager mit fundierter Berufserfahrung im Management von großen Flächen mit vielen Mitarbeitern können ein Monatsfixum von bis zu 6.400€ brutto ausgezahlt kriegen.

    Einflussfaktoren auf das Store Manager Gehalt

    Wie bereits angedeutet, gibt es einige Faktoren, die sich in unterschiedlichem Maße auf den Verdienst eines Store Managers / Shop Manager auswirken können. Die entscheidenden Aspekte können in vier separate Kategorien unterteilt werden und zusammen bilden diese die Grundlage für das Filialleiter Gehalt. 

     

    Faktor 1: Die Position

    Logischerweise ist der erste Anhaltspunkt für das Gehalt immer die Position selbst. Hier ist es überaus wichtig um den genauen Rahmen der Verantwortlichkeit zu studieren.

    • Welche Aufgaben umfasst die tägliche Arbeit?
    • Wie viel (Personal-)Verantwortung ist damit verbunden?
    • Welche Erfahrung wird vorausgesetzt?

    Eine Führungsposition im stationären Mode Einzelhandel setzt gewisse kaufmännische Kenntnisse sowie relevante Berufserfahrung voraus. Zusätzlich ist die Position mit viel Verantwortung und Verpflichtung verbunden. Aus diesem Grund verdient ein Store Manager ein höheres Gehalt als andere In-Store Mitarbeiter. Wie auch in anderen Branchen gilt die Faustregel: Je höher der Anspruch und spezifischer die Anforderungen, desto lukrativer die Bezahlung.

     

    Faktor 2: Das Unternehmen

    Die Größe des Unternehmens 

    Deutliche Unterschiede zeichnen sich im Store Manager Gehalt zwischen kleinen (Familien-)Unternehmen und größeren Modekonzernen ab. Dabei dreht es sich vor allem um die Anzahl der Mitarbeiter und weniger um den erworbenen Umsatz. Je größer das Team und dementsprechend das zu betreuende Aufgabenfeld des Store Manager, desto besser die Bezahlung. Auch ist die Berufsbezeichnung die gleiche, werden Shop Manager in kleineren Stores und mit weniger Personalverantwortung meist weniger hoch entlohnt.

    Das Segment des Unternehmens

    Natürlich spielen auch das Segment und die Preisklasse, in dem sich ein Mode Unternehmen bewegt, eine entscheidende Rolle beim Gehalt. Der Mode-Discounter wird in der Regel ein deutlich geringeres Gehalt im Store Management zahlen als ein bekannter Fashion Konzern oder ein luxeriöses Modehaus.

     

    Faktor 3: Der Standort bzw. die Region

    Die Abstufung im Store Manager Gehalt spiegelt mittlerweile nicht nur eine Separation zwischen Ost und West wider, aber auch Unterschiede zwischen dem Norden und dem Süden werden deutlich. Im Süd-Westen von Deutschland verdienen Shop Manager / Filialleiter im Einzelhandel vergleichsweise die höchsten Gehälter, während in den östlichen Bundesländern der Verdienst häufig deutlich geringer ausfällt.

     

     Bundesland  Ø Gehalt  
     Baden-Württemberg  3.635 €  
     Bayern  3.521 €  
     Berlin  3.163 €  
     Brandenburg   2.643 €  
     Bremen  3.209 €  
     Hamburg  3.545 €  
     Hessen  3.820 €  
     Mecklenburg-Vorpommern  2.543 €  
     Niedersachsen  3.073 €  
     Nordrhein-Westfalen  3.374 €  
     Rheinland-Pfalz  3.293 €  
     Saarland  3.181 €  
     Sachsen  2.776 €  
     Sachsen-Anhalt  2.741 €  
     Schleswig-Holstein  3.056 €  
     Thüringen  2.814 €  

     

    Unabhängig von der Region richten sich Gehälter ebenfalls nach der Notwendigkeit einer Stelle. Da die Position des Store Managers unersetzbar ist, fallen Bezahlungen dort überdurchschnittlich aus, wo es sich schwierig gestaltet geeignete Kandidaten zu gewinnen. So sind abgelegener Standorte wie z.B. Fashion Outlets häufig eine Heimat von höheren Store Manager Gehältern. Andersrum, wenn die Nachfrage auf einen Job jedoch sehr hoch ist und sich viele Bewerber für eine Stelle interessieren, kann das Unternehmen die Bezahlung entsprechend niedrig ansetzen.

     

    Faktor 4: Persönliche Qualifikation

    Bildungshintergrund

    Je teurer die Eintrittskarte zum Job, desto höher das Gehalt. Das bedeutet, wenn du eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich hast oder sogar die Weiterbildung zum Handelsfachassistenten bzw. Handelsfachwirt nachweisen kannst, steigen deine Berufs- sowie Gehaltschancen schnell an. Eine solche Qualifikation bedeutet einen Nachweis der Fähigkeiten und somit ein geringeres Risiko für das Mode Unternehmen. Um ohne Ausbildung in die Position des Store Managers zu rutschen ist nicht unmöglich, jedoch musst du oftmals mit vielen Absolventen für die Funktion konkurrieren.

    Berufserfahrung

    Berufserfahrung kann nicht nur anhand von erworbenen Qualifikationen, sondern auch an den gearbeiteten Jahren gemessen werden. Ein Store Manager hat die gesamte Verantwortung für eine Filiale eines Unternehmens. Dementsprechend wichtig ist es für Unternehmen, dass sie diese Position mit einem geeigneten Kandidaten besetzt. Je besser und sicherer die Aufgaben ausgeführt werden können, desto schneller steigt das Gehalt als Store Manager. Quereinsteiger im Store Management in der Modebranche hingegen werden es oftmals deutlich schwerer haben um auf das gleiche Gehalt als Kollegen mit der gleichen Verantwortung zu kommen.

    Präsentation und Verhandlungskünste

    Neben deinem Lebenslauf mit Hard Skills spielen vor allem deine Soft Skills eine wichtige Rolle beim endgültigen Shop Manager / Store Manager Gehalt. Soft Skills wie gute Verhandlungskünste sowie Affinität zur Marke oder auch eine klare Vorstellung im Wunschgehalt kommen bei Personalern sehr gut an. Überzeugst du so auch noch mit deinem gepflegten Aussehen, deiner Persönlichkeit und Sympathie wird deiner Anstellung als Store Manager nichts mehr im Weg stehen. Viele Soft Skills lassen sich dank Weiterbildungen und Online-Tutorials stärken und nachweisen. Dazu gehören beispielsweise Rhetorikkurse, Methoden zur Verbesserung von Präsentationen oder Konfliktmanagement.

    Potenzial Letztlich hat das Zukunftspotential, das Unternehmen in dir sehen, einen Einfluss auf das Gehalt als Store Manager. Je größer ihnen das Potenzial erscheint, desto attraktiver ist der Bewerber. In diesem Fall ist das Unternehmen auch bereit, mehr zu zahlen. Das ist unter anderem stark abhängig davon, wie sich der Bewerber im Vorstellungsgespräch präsentiert. Es wird viel Wert auf erbrachte Leistungen gelegt, jedoch spielen auch Faktoren wie Körperhaltung oder Kleidung eine Rolle. Wenn das zwischenmenschliche Verhältnis zwischen Bewerber und Personaler stimmt, steigert das die Chancen für eine Anstellung enorm. Sympathie schlägt zwar die geleisteten Erfolge nicht, jedoch hilft es enorm bei der Verhandlung des Gehalts als Store Manager!

    Sonderzahlungen im Store Management

    Als Store Manager im Einzelhandel kannst du damit rechnen, dass dein abgesprochenes Grundgehalt noch durch weitere Sonderzahlungen aufgebessert wird. Zu diesen Sonderzahlungen gehören unter anderem:

    • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
    • Bonus
    • Geldwerter Vorteil (z.B. Arbeitsoutfits)
    • Store Rabatte

    Wo findest du deinen Traumjob?

    Hoffentlich konnten wir deine Fragen zum Thema Store Manager Gehalt beantworten und fühlst du dich jetzt bereit um ins nächste Verhandlungsgespräch zu starten! Hast du deinen Traumjob noch nicht gefunden, dann klicke dich durch unser umfangreiches Jobportal und finde deinen nächsten Job als Store Manager bei den bekanntesten Unternehmen der Modebranche. Hast du keine Lust um selbst nach einem Job zu suchen? Alternativ kannst du dich kostenlos in unserer Datenbank registrieren, um Jobangebote zu empfangen, die direkt und konkret von den Recruitern der Brand an dich gestellt werden.

    Lass' dich entdecken!

    Der Modehandel ist eine spannende und dynamische Branche. Die Wünsche und Erwartungen der Konsumenten haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Entwicklung von Internet und eCommerce zwingen den Modehandel, um Farbe zu bekennen und Innovationen zu umarmen. Als Area Manager, (Assistant) Store Manager, Visual Merchandiser oder Verkaufsprofi im Fashion Retail kannst du einen wichtigen Beitrag leisten, um deinen Kunden die neueste Mode und die letzten Trends nahezubringen. Natürlich musst du dich in deinem Job auch wohlfühlen und darum ist es wichtig, dass du dich für den richtigen Job entscheidest. FashionKarriere hilft dir auf dem Weg zu deinem Traumjob im Fashion Retail.

     

    Bist du für spannende Jobangebote immer zu haben? Mit einer Anmeldung bei FashionKarriere kannst du ganz einfach deine Daten hinterlegen und diese für unsere Brands sichtbar machen. Die HR Mitarbeiter (keine externen Recruiter!) können dich dann ganz einfach mit passenden Stellenangeboten kontaktieren.

    Das Beste: Unsere Plattform ist für dich komplett kostenlos und das Anlegen von deinem Profil dauert maximal eine Minute! Probiere es einfach mal aus!

    Registrieren