Noch nicht registriert? Profil anlegen
Lass dich jetzt entdecken!
Einloggen
Werde jetzt von unseren Brands gefunden oder bewerbe dich mit nur einem Klick!
FINDE DEINEN TRAUMJOB IM FASHION RETAIL

Auf der seite findest du

    Das Gehalt als Assistant Store Manager

      Liebäugelst du mit einem Jobangebot als Assistant Store Manager, Floor Manager, Deputy Store Manager oder auch stellvertretenden Filialleiter in einem Fashion bzw. Modeunternehmen? Hier findest du alle Informationen zum Thema Einstiegsgehalt, Gehaltsentwicklung und erfährst zusätzlich mehr über die entscheidenden Einflussfaktoren, die es bei der Gehaltverhandlung zu beachten gilt.

      Einstiegsgehalt und Gehaltsentwicklung

      Die Position als Assistant Store Manager, der rechten Hand des Store Managers, ist eine anspruchsvolle Aufgabe, bei der gewisse Berufserfahrung vorausgesetzt wird. Die benötigten Kenntnisse können entweder durch eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann/-frau oder durch mehrjährige, vorbildliche Arbeit auf der Verkaufsfläche erworben werden. Auf Grund dieser Voraussetzungen, verdient ein Mitarbeiter im Assistant Store Management ein Gehalt zwischen 2.300 € - 3.200 € brutto im Monat. Das Durchschnittsgehalt für eine solche Management Position liegt bei monatlich 2.850 € brutto, basierend auf einer 40 Stunden Woche und ohne Sonderzahlungen.

      Die Möglichkeit um in deiner Aufgabe auch finanziell über die Jahre weiter zu wachsen hast du, nachdem du dich bewiesen hast, zum Beispiel im jährlichen Abschlussgesprächs mit deinen Vorgesetzten. Die Funktion des Deputy bzw. Assistant Store Managers ermöglicht den soliden Auf- und Ausbau von Fachwissen, welches die beruflichen Aufstiegschancen fortläufig erhöht. Oftmals kommen Assistant Store Manager nach wenigen Jahren bereits in Anmerkung für eine anspruchsvollere, leitende Position und somit auch ein dementsprechendes Gehalt.

      Einflussfaktoren auf das Gehalt

      Vier Faktoren beeinflussen dein Gehalt als Assistant Store Manager hauptsächlich:

      1. Deine Erfahrung
      2. Dein Verantwortungsbereich
      3. Das Unternehmen
      4. Der Standort
      5. Deine Ausstrahlung und Verhandlungskünste

      Zunächst bestimmt deine mitgebrachte Erfahrung dein Einstiegsgehalt. Kommst du bereits aus eine Assistant Management Position, dann wird der Arbeitsaufwand und das Risiko auf Seiten des Unternehmens sinken und sich positiv auf dein Lohn ausschlagen. Auch dein Verantwortungsbereich, vor allem bezogen auf die Größe der zu betreuenden Fläche und Mitarbeiteranzahl, haben einen direkten Einfluss. Neben den Tätigkeiten auf der Verkaufsfläche, kommen betriebswirtschaftliche Aufgaben dazu. Dem Store Manager unter die Arme zu greifen bedeutet, dass Aufgaben verteilt und korrekt ausgeführt werden müssen und du die Verantwortung dafür trägst. Natürlich kann deine eigne Initiative deinen Verantwortungsbereich beeinflussen und damit auch positive Auswirkungen auf dein Gehalt bestimmen.

      Grundsätzlich gilt: In einem großen Mode Unternehmen und Fashion Konzernen, mit oftmals größeren Flächen und dadurch einer höheren Anzahl von Mitarbeiten und demensprechend einer größeren Verantwortung auch für dich als Assistant Store Manager wird dein Gehalt um einiges höher ausfallen als in einem kleinen Store. Umso mehr Verantwortung du mit deinem Aufgabenfeld übernimmst, umso stärker ist deine Begründung für mehr Gehalt. Die Grundlage für die Entlohnung der Beschäftigung liegt in dem Segment in dem sich das Unternehmen ansiedelt. Sicherlich bekommt ein Assistant Store Manager bei einem Luxuslabel ein höheres Einstiegsgehalt geboten, als im Discount Bereich. Allerdings bedeutet ein höheres Einstiegsgehalt nicht, dass du im Laufe der Zeit auch mehr Geld verlangen kannst. Die Chancen sich in einem Unternehmen hochzuarbeiten, mit dem man sich auch selbst identifizieren kann, solltest du nicht unterschätzen.

      Unabhängig von der Branche kann man an Statistiken ablesen, dass sich ein höheres Durchschnittsgehalt im Süden von Deutschland positioniert. Dies ergibt sich unter anderem durch die Lebenskosten, die in dieser Region ebenfalls etwas höher ausfallen. Abgelegenere Standorte wie beispielsweise Outlet-Center, bieten einem in den meisten Fällen ein höheres Einstiegsgehalt als in Ballungsgebieten wie im Großraum München, NRW oder auch Berlin.

      Ein Assistant Store Manager sollte von Anfang an eine gewisse Affinität zur Führung von Mitarbeitern mitbringen. Da es nicht unwahrscheinlich ist, den Job als Store Manager früher oder später zu ergattern, sind gewisse Grundvoraussetzungen von Anfang an wichtig. Ein selbstsicheres Auftreten, Expertise im betriebswirtschaftlichen Bereich und überzeugende Soft Skills werden dich deinem Traumjob einen großen Schritt näher bringen. Überzeugst du zusätzlich mit deiner Persönlichkeit und Affinität zur Marke wirst du leichter an dein Wunschgehalt kommen.

      New item

      Das Gebiet indem man sich auf einen Job bewirbt hat einen nicht zu unterschätzenden Einfluss auf die Höhe deines Gehalts. Wo das Angebot an geeigneten Kandidaten sehr rar ist, wirst du ein höheres Gehalt verlangen bzw. angeboten bekommen, als beispielsweise in Ballungsgebieten wie Berlin, Düsseldorf oder München. Die folgende Liste zeigt dir eine Übersicht von Durschnittsgehältern im jeweiligen Bundesland:

      Bundesland  Ø Gehalt  
       Baden-Württemberg  3.093 €  
       Bayern  2.968 €  
       Berlin  2.734 €  
       Brandenburg   2.654 €  
       Bremen  2.713 €  
       Hamburg  2.994 €  
       Hessen  2.933 €  
       Mecklenburg-Vorpommern  2.645 €  
       Niedersachsen  2.805 €  
       Nordrhein-Westfalen  2.975 €  
       Rheinland-Pfalz  2.981   
       Saarland  3.067 €  
       Sachsen  2.763 €  
       Sachsen-Anhalt  2.733 €  
       Schleswig-Holstein  2.999 €  
       Thüringen  2.795 €  

      Lass' dich entdecken!

      Der Modehandel ist eine spannende und dynamische Branche. Die Wünsche und Erwartungen der Konsumenten haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Entwicklung von Internet und eCommerce zwingen den Modehandel, um Farbe zu bekennen und Innovationen zu umarmen. Als Area Manager, (Assistant) Store Manager, Visual Merchandiser oder Verkaufsprofi im Fashion Retail kannst du einen wichtigen Beitrag leisten, um deinen Kunden die neueste Mode und die letzten Trends nahezubringen. Natürlich musst du dich in deinem Job auch wohlfühlen und darum ist es wichtig, dass du dich für den richtigen Job entscheidest. FashionKarriere hilft dir auf dem Weg zu deinem Traumjob im Fashion Retail.

       

      Bist du für spannende Jobangebote immer zu haben? Mit einer Anmeldung bei FashionKarriere kannst du ganz einfach deine Daten hinterlegen und diese für unsere Brands sichtbar machen. Die HR Mitarbeiter (keine externen Recruiter!) können dich dann ganz einfach mit passenden Stellenangeboten kontaktieren.

      Das Beste: Unsere Plattform ist für dich komplett kostenlos und das Anlegen von deinem Profil dauert maximal eine Minute! Probiere es einfach mal aus!

      Registrieren