Noch nicht registriert? Profil anlegen
Lass dich jetzt entdecken!
Willkommen bei FashionKarriere,
Einloggen
Werde jetzt von unseren Brands gefunden oder bewerbe dich mit nur einem Klick!
FINDE DEINEN TRAUMJOB IM FASHION RETAIL

Berufsbild: Assistant Store Manager/in

    Aufgaben die dir zugeteilt werden, erledigst du sauber und gewissenhaft? Die Position im Verkauf schaffst du mit links, aber irgendwie reicht dir das einfach noch nicht aus? Dann wird es Zeit dich nach einem Job als Asisstant Store Manager umzuschauen! Was dich dort in der Zukunft erwarten wird liest du hier.

    Was macht ein Assistant Store Manager?

    Es gibt von Unternehmen zu Unternehmen verschiedenste Synonyme für den Assistant Store Manager. Mal ist er der stellvertretende Fillialeiter, mal der Abteilungsleiter oder auch Department Manager, Floormanager oder Assistant Customer Experience Manager (die Liste ist lang). Viel wichtiger ist jedoch die Frage: Was genau macht ein Assistant Store Manager? Wer diese Rolle übernimmt, ist die Schnittstelle zwischen Angestellten oder Kunden und Store Manager. Du bemühst dich darum, kleinere Angelegenheiten selbstständig und verantwortungsvoll zu lösen und agierst wie ein Filter zum Store Manager. Dabei wirst du über Kennzahlen und KPI’s (Definition siehe Tabelle) in Kenntnis gesetzt und bist auch für die Einhaltung bzw. Verbesserung dieser verantwortlich.

    Typische Aufgaben des Assistant Store Managers*

    • Umsatzverantwortung
    • Verkauf
    • Kostenverantwortung
    • Mitarbeiterverantwortung
    • Stellvertreterfunktion
    • Warenverantwortung

    *Der Aufgabenbereich kann je nach Arbeitgeber und Stellenprofil von dem obigen abweichen.

    Key Performance Indicators (KPIs)

    • Umsatz(-steigerung)
    • Kosten & Kostensenkung
    • Erträge (Gewinn, Marge, Deckungsbeitrag)
    • Inventurergebnis
    • Abverkaufsergebnisse und Bestände
    • Personaleffektivität: Conversion Rate, AVT, UPT, etc.

    Voraussetzungen für die Karriere als Assistant Store Manager

    Neben einer abgeschlossenen Berufsausbildung im (Mode-)Einzelhandel oder etwas Vergleichbarem, solltest du über eine gewisse Erfahrung auf der Fläche verfügen. Ungefähr fünf Jahre solltest du aufweisen können, um den Schritt Richtung Store Management zu wagen. Da dieser Posten eine Verantwortung mit sich bringt, können dir gewisse Charaktereigenschaften, wie ein gutes Durchsetzungsvermögen oder hohe Flexibilität den ein oder anderen Pluspunkt verschaffen. Wenn der Store Manager nämlich krankheitsbedingt ausfällt, bist du der Jenige der das Steuer übernimmt.

    Wichtige Soft Skills für Assistant Store Manager

    Neben deiner Expertise auf der Fläche bzw. im Verkauf, die die Grundlage für deinen neuen Job bildet, sind ausgebildete Softskills besonders wichtig. Nicht jeder ist für eine Führungsposition geeignet, aber solltest du dich in den folgenden Eigenschaften wiedererkennen, ist es eine Überlegung wert sich auf dem Jobmarkt mal etwas umzuschauen:

    • Engagement und Motivation
    • Verantwortungsbewusstsein
    • Kommunikationsfähigkeit
    • Teamfähigkeit
    • Strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise
    • Analytische Fähigkeiten
    • Organisationstalent

    Ausbildungsmöglichkeiten für stellvertretende Store Manager

    Ein Upgrade zu deiner Ausbildung als Kaufmann/-frau im Einzelhandel stellt der Handelsfachwirt dar. Dieser beinhaltet eine einjährige Aus- bzw. Fortbildung bei dem du deine Kompetenzen im Bereich Personal- und Unternehmensführung festigst. Zudem bieten eigentlich alle Unternehmen interne Weiterbildungsmöglichkeiten sowie die Teilnahme an Workshops an, bei denen jeder Mitarbeiter eigene Kompetenzen entdecken und fördern kann.

    Karrieremöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten für Assistant Store Manager

    Die Entwicklungsmöglichkeiten und Aufstiegschancen variieren von Unternehmen zu Unternehmen. Die Konditionen die genau auf deinen Job zutreffen, solltest du aus dem jeweiligen Brandprofil entnehmen. Allerdings fängt jede Karriere einmal klein an. Getreu nach dem Motto “Think Big!” solltest du nichts ausschließen und auf dich und deine Motivation bauen. Der nächste Schritt für den Großteil aller Assistant Store Manager ist eine Position im Management mit Endverantwortung – der Position als Store Manager. Der direkte Ansprechpartner und Vorgesetzte ist in diesem Job der Area Manager.

    Lass' dich entdecken!

    Der Modehandel ist eine spannende und dynamische Branche. Die Wünsche und Erwartungen der Konsumenten haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Die Entwicklung von Internet und eCommerce zwingen den Modehandel, um Farbe zu bekennen und Innovationen zu umarmen. Als Area Manager, (Assistant) Store Manager, Visual Merchandiser oder Verkaufsprofi im Fashion Retail kannst du einen wichtigen Beitrag leisten, um deinen Kunden die neueste Mode und die letzten Trends nahezubringen. Natürlich musst du dich in deinem Job auch wohlfühlen und darum ist es wichtig, dass du dich für den richtigen Job entscheidest. FashionKarriere hilft dir auf dem Weg zu deinem Traumjob im Fashion Retail.

     

    Bist du für spannende Jobangebote immer zu haben? Mit einer Anmeldung bei FashionKarriere kannst du ganz einfach deine Daten hinterlegen und diese für unsere Brands sichtbar machen. Die HR Mitarbeiter (keine externen Recruiter!) können dich dann ganz einfach mit passenden Stellenangeboten kontaktieren.

    Das Beste: Unsere Plattform ist für dich komplett kostenlos und das Anlegen von deinem Profil dauert maximal eine Minute! Probiere es einfach mal aus!

    Registrieren