Noch nicht registriert? Profil anlegen
Lass dich jetzt entdecken!
Willkommen bei FashionKarriere,
Einloggen
Werde jetzt von unseren Brands gefunden oder bewerbe dich mit nur einem Klick!

Datenschutz

    Willkommen bei FashionKarriere. Wir finden es super, dass du uns gefunden hast und dich weiter über die Datenschutzreglungen informieren möchtest. Wir nehmen den Schutz deiner persönlichen Daten sehr erst. Deshalb verarbeiten wir deine Daten ausschließlich mit deiner Einwilligung und in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen. Mithilfe dieser folgenden Datenschutzerklärung hoffen wir dich umfassend über die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch die FashionKarriere GmbH und die deine zustehenden Rechte.

    Allgemeiner Teil

    Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten (1) In den folgenden Paragraphen informieren wir dich gemäß der Verordnung (EU) 2016/69 (Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Nutzung unsere Fashionkarriere Website. Personenbezogene Daten referieren zu allen Daten, die auf dich persönlich beziehbar sind, d.h. zum Beispiel deinen Namen, deine E-Mail Adresse und das von dir bezeigte Nutzerverhalten. (2) Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist FashionKarriere GmbH, Peter-Müller-Straße 3, 40840 Düsseldorf, +49 (211) 385 359 16 und info(@)fashionkarriere.de. Den Datenschutzbeauftragten innerhalb des Unternehmens findest du unter FashionKarriere GmbH, Peter-Müller-Straße 3, 40840 Düsseldorf, datenschutz(@)fashionkarriere.de. (3) Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich bei dir erhoben.

    Deine Rechte (1) Du hast uns gegenüber natürlich auch Rechte hinsichtlich der dich betreffenden Daten:

    • Recht auf Auskunft
    • Recht auf Berichtigung oder Löschung
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragbarkeit
    • Recht auf Widerruf deiner Einwilligung

    (2) Auf Anforderung teilen wir dir mit, ob und falls ja welche personenbezogenen Daten wir über dich gespeichert haben. Sollten wir Angaben die nicht der Wahrheit entsprechen haben, werden wir diese gerne berichtigen bzw. löschen, sobald du uns darauf hingewiesen hast.

    Funktionen und Angebote unserer Website (1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir dir auch verschiedene Leistungen an, die du bei Interesse nutzen kannst. Um diese wahrzunehmen, musst du in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

    Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung deiner Daten (1) Falls du uns eine Einwilligung zur Verarbeitung deiner Daten erteilt hast, kannst du diese jederzeit widerrufen. Eine solche Aktion beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten, nachdem du deinen Widerruf uns gegenüber ausgesprochen hast. (2) Selbstverständlich kannst du der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse von FashionKarriere jederzeit widersprechen.

    Spezifischer Teil

    Datenzugriff bei der informatorische Nutzung (1) Bei der Nutzung unserer Webseite für informatorische Zwecke, also wenn du dich nicht registrierst, bewirbst oder anderweitig Informationen übermittelst, erheben wir ausschließlich „oberflächliche“ sowie einige technische personengebundene Daten, die u.a. zur korrekten Darstellung der Website dienen. Die von deinem Browser übermittelten Daten umfassen z.B.

    • Browsertyp und -version
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Referrer-URL
    • IP-Adresse des zugreifenden Rechners
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • Aufgerufene Seiten der Domain und Interaktion

    Wir verarbeiten die genannten Daten zwecks der

    • Aufrechterhaltung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
    • komfortablen Nutzung von FashionKarriere
    • Auswertungen zur Systemsicherheit und -stabilität
    • kontinuierlichen Verbesserung der Webseite

    Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1, S. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. Die erhobenen Daten werden in keinem Fall für Rückschlüsse auf dich bzw. deine Person gebraucht. Zusätzlich benutzen wir Website Cookies sowie Analysedienstleister – Detaillierte Erklärungen folgen in den nächsten Abschnitten der Datenschutzerklärung.

    (2) FashionKarriere macht Gebrauch von zweierlei Cookies (Transiente Cookies & Persistente Cookies), die mit deiner Einstimmung auf deinem Gerät gespeichert werden. Dabei handelt es sich um kleine, ungefährliche Textdateien, die den Fluss von Informationen zulassen. Das Resultat: Wir können sich bei deinem Folgebesucht sofort identifizieren und dein Erlebnis so nutzerfreundlich und effektiv möglich zu gestalten. Cookies lassen sich problemlos innerhalb deines Browsers verwalten, deaktivieren oder ganz löschen. Du bist also nicht für die Ewigkeit an diese gebunden.

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse erschließt sich aus dem Anspruch unseren Usern einen störungsfreien Betrieb der Webseite zu gewährleisten.

    (3) Einbindung von Diensten und Inhalt Dritter Es kann passieren, dass innerhalb des FashionKarriere Internetauftritts Inhalte Dritter, beispielsweise Videos von YouTube, Karten von Google Maps oder Grafiken anderer Websites eingebunden werden. Eine solche Einbindung setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse der User einsehen können.

     

    Datenzugriff bei der aktiven Bewerbung (1) Solltest du den Service von FashionKarriere nutzen wollen um dich einfach und mit nur einem Klick auf offene Stellenangebote zu bewerben, dann musst du dies anhand der angezeigten Informationsfelder beim Bewerbungsprozess tun. Dazu gehört eine funktionierende E-Mail Adresse sowie dein Lebenslauf, aus dem wir anschließend wichtige personenbezogene Daten (Vor- und Nachname, Ausbildung, Berufserfahrung, Computer- und Sprachkenntnisse) auslesen. Mehr Informationen findest du unter der Überschrift „CV Parsing mit Textkernel / Textumwandlung“. Die ausgelesenen Daten legen die Basis für deine Bewerbung – ohne diese Infos können wir dich leider nicht in das Verfahren aufnehmen. (2) Weitere Informationen können nach der Anmeldung im Profil hinterlegt werden. Die Ergänzung der Daten ist freiwillig, aber wird sehr empfohlen. Ausgefüllte Profile sind deutlich aussagekräftiger für die Recruiter und versprechen somit bessere Erfolgschancen. (3) Während deiner Bewerbung hast du zusätzlich die Möglichkeit um dich längerfristig in unserem System einzuschreiben. Für mehr Informationen siehe im nächsten Abschnitt „Datenzugriff bei der Registrierung in der FashionKarriere Datenbank“ (4) Möglicherweise kann deine Bewerbung besondere Kategorien personenbezogener Daten umfassen. Dazu gehört zum Beispiel ein Foto, das dann Rückschlüsse auf Herkunft und/oder beispielsweise Region erlaubt (sensible Daten im Sinne von Art. 9 DSGVO). (5) Diese freiwilligen Informationsfelder finden sich in jedem Bewerbungsformular, jedoch dürfen sie rechtlich keinen Einfluss auf den Bewerbungsprozess haben. (6) Solltest du dich gegen eine Registrierung in der Datenbank entscheiden, dann löschen wir deine Daten sofort, nachdem Speicherung nicht mehr erforderlich ist.

    Datenzugriff bei der Registrierung in der FashionKarriere Datenbank (1) Hast du Interesse an der Nutzung unseres Karriereportals, musst du dich mit deiner E-Mail Adresse sowie deinem Vor- und Nachnamen bei uns registrieren. Wir verwenden zudem das sogenannte Double-opt-in-Verfahren, d.h. deine Registrierung ist erst nach zweimaligem Bestätigen deiner Einverständnis abgerundet. Die Angaben der zuvor genannten Daten ist verpflichtend, alle weiteren Informationen kannst du freiwillig in dein Profil eingetragen. Ein ausgefülltes Profil erhöht jedoch erheblich die Chancen um über die Plattform einen Job zu finden. (2) Wenn du unser Portal nutzt, hast du uns deine Zustimmung erteilt um die Daten entsprechend der Vertragsleistung anderen Teilnehmern (Recruiter der HR Abteilung und anderen Personalverantwortlichen der Brands) zugängig zu machen. Parteien mit den kein schriftlicher Vertrag über die Nutzung der FashionKarriere Datenbank besteht können keinerlei Informationen einsehen. Für alle angemeldeten Unternehmen sind Auszügen deines Profils, z.B. Foto, Alter, Ausbildung, Berufserfahrung, Computer- und Sprachkenntnisse, sichtbar. Diese anonymisierten Daten (keine Namen) sind auffindbar, unabhängig davon, ob du diese für das Brand ausdrücklich freigegeben hast.

    Wir schützen deine Daten! Fashion und Mode Unternehmen, die über die FashionKarriere Plattform ihren Personalbedarf decken wollen, werden individuell geprüft/ zertifiziert und müssen im Anschluss unter anderem einen Geheimhaltungsvertrag unterzeichnen. Dieser Schritt dient Maßnahmen der Sicherheit sowie Professionalität. Ohne deine Zustimmung können die Brands auch im Anschluss nur bestimmte personenbezogenen Daten (Foto, Alter, Ausbildung, Berufserfahrung, Computer- und Sprachkenntnisse, Angaben zum Traumjob) einsehen. Namen sowie direkte Kontaktdaten werden erst sichtbar, wenn du positiv auf ein vorgeschlagenes Stellenangebote reagierst.

    Anonymität Wir garantieren dir deine personenbezogenen Daten niemals an Dritte weiterzugeben. FashionKarriere hält sich jedoch das Recht vor um dich periodisch via E-Mail oder Telefon zu kontaktieren, zum Beispiel wenn es sich um einen gerechtfertigten Verdacht auf falsche Angaben in deinem Profil oder ein konkretes Jobangebot handelt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist deine Einwilligung und die Wahrung unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs., S. 1 lit. a), f) DSGVO. Das berechtige Interesse erschließt sich aus der Aufrechterhaltung und Darbietung unseres Services.

     

    CV Parsing mit Textkernel / Textumwandlung FashionKarriere macht Gebrauch von den Dienstleistungen von Textkernel (Textkernel BV Nieuwendammerkade 26a5 NL-1022 AB Amsterdam Niederlande E-Mail: info@textkernel.com Internet: www.textkernel.com/de).

    Die Benutzung von Textkernel bietet uns die Möglichkeit, hochgeladene Lebensläufe in ein für unsere Service passendes Format umzuwandeln. Speziell wenden wir die Software an um deinen Lebenslauf auszulesen und in einem passenden Format auf deinem FashionKarriere Profil wiederzugeben. Die angebotene Funktion von Textkernel ist bei der Registrierung optional. Du kannst dich also auch dafür entscheiden um dein Profil mit der Hand auszufüllen. Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Textkernel lassen sich unter https://www.textkernel.com/privacy-statement/ einsehen. Die erhobenen und verarbeiteten Daten müssen nach dem Wegfall des Erhebungszweckes von Textkernel wieder gelöscht werden.

    Textkernel verarbeitet unter anderem die folgenden Daten:

    • Browser Typ
    • Verwendetes Betriebssystem
    • Hostname
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • deine IP Adresse
    • die Daten aus deinem Lebenslauf

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist deine Einwilligung und unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a), f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus der Aufrechterhaltung und Darbietung unserer Services, sowie der Gestaltung einer nutzerfreundlichen Umgebung.

     

    Nutzung von externen Dienstleistern: Emails und Newsletters Zum Verstand unserer E-Mail sowie elektronischer Newsletter gebrauchen wir die Mail und Newsletter Funktion unseren vertrauten Dienstleister OTYS. Die Dienste werden uns von OTYS Recruitment Software BV, Landjuweel 52, 3905 PH Veenendaal, Niederlande, zur Verfügung gestellt.

    Der Anbieter verarbeitet in unserem Auftrag alle von dir verschickten personenbezogenen Daten. Deine Daten werden weder von uns, noch von OTYS an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten neben den Niederlanden auch in Belgien.

    OTYS verarbeitet bei jeder Interaktion mindestens Daten zu:

    • deiner IP-Adresse
    • Datum
    • Betreff der Mail
    • Uhrzeit der Serveranfrage
    • E-Mail Adresse
    • die Daten aus deinem Lebenslauf

    Die Grundlage für das Verarbeiten von Mails und personenbezogenen Daten ist unser berechtigtes Interesse und deine ausdrückliche Einwilligung sowie die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1, lit. a), b), f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus dem Interesse zur Aufrechterhaltung, Kommunikation und Darbietung unserer Services. Die anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

     

    Nutzung von externen Dienstleistern: Service- und Support Anfragen Auch Service- und Support Anfragen (z.B. Spam-Beschwerden, sowie Kontakt via Formular oder E-Mail) werden von unserem Dienstleister OTYS aufgefangen. Zur Bearbeitung der Anfrage werden folgende Daten erhoben: Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, sowie die zu übermittelnde Nachricht. Die mit Absenden des Formulars übermittelten Daten werden über unseren Dienstleister (Auftragsverarbeiter) OTYS Recruitment Software bearbeitet. Nach Bearbeitung der jeweiligen Anfrage werden die Daten zu Zwecken der Dokumentation im OTYS Ticketsystem archiviert, bis der Erhebungszweck entfällt.

    Eine Weitergabe an Dritte zu werblichen Zwecken findet nicht statt. Ihre Daten werden für die Bearbeitung der Anfrage nicht an andere Dritte weitergegeben und Groove erlangt kein Recht zur Weitergabe Ihrer Daten.

    Grundlage der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist dabei Ihre Einwilligung, die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten und unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs.1 lit. a), b), f) DSGVO.

     

    Nutzung von Web-Analytics & Tracking-Tools

    1) Google Analytics (a) Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“; Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die Information, erzeugt durch das Cookie, über deine Benutzung von FashionKarriere werden in der Regel an einem Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag von dem Betreiber der Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Website-Nutzung auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. (b) Google wird in keinem Fall deine IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen, d.h. Daten werden nicht zusammengefügt. (c) Die Installation der Cookies kannst du durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir wollen dich jedoch darauf hinweisen, dass der Gebrauch aller verfügbaren Funktionen unserer Website dadurch beeinflusst werden kann. (d) Durch die Nutzung der Webseite erklärst du dich mit der Bearbeitung der über dich erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschrieben Art und Weise und dem benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Natürlich kannst du hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-In herunterlädst und installierst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. (e) Im Angesicht der Diskussionen um den Einsatz von Analysetools mit vollständiger IP-Adressen Auffassung möchten wir darauf hinweisen, das unsere Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen. Soweit den über dich erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht. (f) Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen; https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. (g) Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. (h) FashionKarriere verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Du kannst diese übergreifende Analyse der Nutzung in deinem Google Kundenkonto unter „Meine Daten“, „persönliche Daten“ einfach deaktivieren.

     

    2) Mouseflow (a) FashionKarriere verwendet Mouseflow, ein Webanalyse-Tool der Mouseflow ApS, Flaesketorvet 68, 1711 Kopenhagen, Dänemark, um zufällig ausgewählte einzelne Besuche (nur mit anonymisierter IP-Adresse) zu erfassen. So entsteht ein Protokoll der Mausbewegungen, Mausklicks und Tastaturinteraktion, mit der Absicht, einzelne Besuche dieser Website stichprobenartig als sog. Session-Replays wiederzugeben sowie in Form sog. Heatmaps auszuwerten und daraus potentielle Verbesserungen für diese Website abzuleiten.

    (b) Die durch Mouseflow erfassten Daten sind nicht personenbezogen und werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung und Verarbeitung der erfassten Daten erfolgt innerhalb der EU.

    (c) Wenn du eine Erfassung durch Mouseflow nicht wünschen, kannst du dieser auf allen Websites, die Mouseflow einsetzen, unter dem folgenden Link ganz einfach widersprechen: https://mouseflow.de/opt-out/.

     

    Nutzung von Social Media Plug-Ins

    (a) Zur Zeit benutzen wir die folgenden Social Media Plug-Ins ein: Facebook, Twitter, Xing und LinkedIn. Mit der Einbindung dieser externen Plug-Ins ermöglichen wir es dir, über einen Buttonklick direkt mit dem Anbieter zu kommunizieren. Im Fall von Facebook und Xing wird nach Angaben der jeweiligen Anbieter in Deutschland die IP-Adresse sofort nach Erhebung anonymisiert. Es werden also personenbezogene Daten von dir an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und gespeichert. (b) Wir haben keinen Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge oder Informationen über den vollen Umfang der Datenerhebung, Zwecke der Verarbeitung und Speicherfristen. (c) Der Plug-In Anbieter speichert die über dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Du hast Recht dieser Bildung vom Nutzerprofil zu widersprechen, wobei du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-In Anbieter wenden musst. Durch die Einbindung bieten der Plug-Ins wir dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, sodass wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter machen können. (d) Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob du ein Konto bei dem Plug-In Anbieter besitzt bzw. dort eingeloggt bist. Solltest du eingeloggt sein, werden deine bei uns erhobenen Daten direkt dem bestehenden Konto zugeordnet. Wenn du den aktivierten Button betätigst und z.B. die Seite verlinken, speichert der Plug-In Anbieter auch diese Informationen in deinem Nutzerkonto. Wir empfehlen dir, dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, denn so kann die Zuordnung zu deinem Profil bei dem Anbieter vermieden werden. (e) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Verarbeitung durch den Plug-In Anbieter erhältst du in den folgenden Datenschutzerklärungen der Anbieter. Auch findest du dort weitere Informationen zu deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre. (f) Adressen der jeweiligen Plug-In Anbieter und URL mit deren Datenschutzhinweisen:

    1. Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
    2. Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.
    3. Xing AG, Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg, DE; http://www.xing.com/privacy. 4. LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, California 94043, USA; http://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. LinkedIn hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-Ins ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus der Aufrechterhaltung und Darbietung unserer Services, sowie der analytischen Auswertung unserer Besucherströme.

     

    Einbildung von Videos und Karten

    Einbindung von YouTube-Videos (1) Zur Wiedergabe und Darstellung von Videos haben wir YouTube-Videos auf unserer Plattform integriert, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von FashionKarriere aus direkt abgespielt werden. (2) Durch deinen Besuch auf der Website erhält auch YouTube, als Anbieter der Informationen, die Info, dass du eine entsprechende Seite aufgerufen hast. Dies erfolgt unabhängig davon, ob du über ein Nutzerkonto auf der Streaming Plattform verfügst. Solltest du ein Konto angelegt haben und eingeloggt sein, dann werden diese Daten zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website gespeichert. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks YouTube über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen direkt an YouTube/Google richten müssen. (3) Weitere Information zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und der Verarbeitung durch YouTube erhältst du in der eigenen Datenschutzerklärung von YouTube. Dort findest du auch mehr zum Thema Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre: https://support.google.com/youtube/topic/2803240?hl=de&ref_topic=615124 YouTube verarbeitet deine personenbezogenen Daten auch in den USA. Die Übermittlung von Daten in die USA ist nach Art. 45 DSGVO zulässig, da YouTube Privacy Shield zertifiziert ist und somit nach dem Durchführungsbeschluss der Kommission (EU) 2016/1250 die USA ein sicheres Zielland darstellt.

    Rechtsgrundlage für die Nutzung der Dienstleistungen YouTube ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus der Aufrechterhaltung und Darbietung unserer Services, sowie der analytischen Auswertung von Besucherströmen und der Gestaltung einer nutzerfreundlichen Umgebung.

     

    Einbindung von Google Maps (1) FashionKarriere nutzt zudem das Angebot von Google Maps, um interaktive Karten direkt in die Website zu integrieren und somit die komfortable Nutzung der Kartenfunktion zu gewährleisten (2) Durch deinen Besuch auf der Website erhält auch Google, als Anbieter der Informationen, die Info, dass du eine entsprechende Seite aufgerufen hast. Dies erfolgt unabhängig davon, ob du über ein Nutzerkonto von Google verfügst. Solltest du ein Konto angelegt haben und eingeloggt sein, dann werden diese Daten zu Zwecken der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung der Website gespeichert. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des Netzwerks über deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen direkt an Google richten müssen. (3) Weitere Information zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und der Verarbeitung durch Google erhältst du in der eigenen Datenschutzerklärung des Anbieters. Dort findest du auch mehr zum Thema Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz deiner Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Die Übermittlung von Daten in die USA ist nach Art. 45 DSGVO zulässig, da Google Privacy Shield zertifiziert ist und somit nach dem Durchführungsbeschluss der Kommission (EU) 2016/1250 die USA ein sicheres Zielland darstellt.

    Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Maps ist unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse erschließt sich aus der Aufrechterhaltung und Darbietung unserer Services, sowie der analytischen Auswertung von Besucherströmen und der Gestaltung einer nutzerfreundlichen Umgebung.

     

    Änderungen der Datenschutzerklärung Wir behalten uns das Recht vor, die vorgehende Datenschutzerklärung unter Beachtung der herrschenden datenschutzrechtlichen Vorgaben zu ändern. Die aktuellste Version des Datenschutzes von FashionKarriere findest du immer an dieser Stelle sowie an relevanten, leicht auffindbaren Orten unserer Website.

    Haftungshinweis Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte von externen Links. Für die dort zu findenden Informationen sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter Fragen, Probleme oder Anspruch auf Widerruf? Wir sind Montags bis Freitags, immer zwischen 9-17 Uhr (UTC+1) für dich erreichbar! Adresse FashionKarriere GmbH, Peter-Müller-Straße 3, 40468 Düsseldorf

    Kontaktinformation info@fashionkarriere.de, Tel +49 (211) 385 359 16

    Kontakt für Datenschutzangelegenheiten datenschutz@fashionkarriere.de

    Verantwortlicher: Enrico Kretschmar

    Arbeiten bei...