Noch nicht registriert? Profil anlegen
Lass dich jetzt entdecken!
Willkommen bei FashionKarriere,
Einloggen
Werde jetzt von unseren Brands gefunden oder bewerbe dich mit nur einem Klick!
brand

Superdry: Jobs & Karriere

Möchtest Du bei Superdry arbeiten? Hier kannst Du mehr über das Fashion Brand erfahren und Dir die offenen Stellenanzeigen und Jobangebote als Verkäufer, (Assistant) Store Manager, Area Manager und Visual Merchandiser anschauen. Warte nicht zu lange… Dein Traumjob ist nur einen Mausklick entfernt!

Brandgeschichte

Die Idee für das britische Modebrand Superdry kam den zwei Gründern in 2003 nach einer Reise durch Tokyo, Japan. Inspiration fanden sie zwischen der amerikanischen Pin-Up-Welt und asiatischen Schriftzeichen – eine außergewöhnliche Mischung die individuell und einprägsam war. Die japanischen Zeichen im Logo des Streetwear-Labels sind inzwischen zum festen Bestandteil und Markenzeichen des Unternehmens geworden. Unter der Regie der SuperGroup plc (seit 2018 Superdry plc) konnte das Fashionbrand eine unglaublich schnelle Entwicklung zu einem der bekanntesten Global Player im Bereich Mode verzeichnen, ohne dabei den bekannten Stil und die Werte aus dem Auge zu verlieren. Weiche und hochwertige Materialien mit authentischen Vintage-Waschungen, bequemen Schnitten und detaillierten, handgezeichneten Grafiken sorgen für den typischen und betont lässigen Look des Labels. Details wie aufwendige Badges und Applikationen sorgen für den letzten Feinschliff. Die Superdry Kundschaft ist durch die Vielseitigkeit der Passformen und Preisklassen auffällig gemischt und auch unter anderem viele prominente Anhänger.

Superdry ist ein Multichannel-Unternehmen mit einer Kombination aus eigenen Stores, Franchise-Stores, Shop-in-Shop Filialen, Online- und Großhandel. Das schnellste Wachstum verzeichnen wir derzeit außerhalb Großbritanniens weshalb unser internationales Geschäft immer mehr an Bedeutung gewinnt. Wir besitzen und betreiben heute eigene Stores in Deutschland, Belgien, Dänemark, Frankreich, Irland, Italien, den Niederlanden, Österreich, Spanien, Schweden und den USA sowie Franchise-Stores in zahlreichen weiteren Ländern. Aktuell haben wir mehr als 600 Verkaufsstellen in über 45 Ländern und weiten unsere Präsenz jährlich kontinuierlich um mehr als 50 weitere Standorte aus.
5001-10000
Mitarbeiteranzahl
21-50
Länder
501-1000
Verkaufsflächen

Einstiegsmöglichkeiten

Einstiegsmöglichkeiten gibt es bei Superdry viele. Jedes Jahr öffnet der Modegigant um die 50 neue Stores die mit motivierten und vom Produkt überzeugten Mitarbeitern im Verkauf und im Management besetzt werden müssen. Um die Arbeitsumgebung für alle Teammitglieder so angenehm wie möglich zu gestalten, legt der Modeeinzelhändler viel Nachdruck auf die Auswahl der richtigen Angestellten. Siehst du dich im Store bei Superdry arbeiten? Arbeiten bei Superdry geht ganz einfach: Bewirb dich jetzt direkt auf spannende Stellenangebote und finde deinen Traumjob im Fashion Retail!

Entwicklungsmöglichkeiten

Zu der grundlegenden Philosophie des Unternehmens gehören Qualität und Wertigkeit. Diese Qualitäten gelten auch für die Weiterentwicklung der Mitarbeiter. Die Karrieremöglichkeiten der Angestellten werden immer im Auge behalten und erstklassige Schulungen werden angeboten um das Potential bestmöglich zu nutzen und Unternehmensziele zu erreichen. Die zielgerichtete Förderung der Talente träg zudem dazu bei, dass die geschaffenen attraktiven und anspruchsvollen Rollen häufig von Kandidaten aus eigenen Reihen besetzt werden können.

Unternehmenskultur

Superdry hat sich in kürzester Zeit von einem kleinen zu einem multinationalen Modeunternehmen entwickelt. Trotz des bemerkenswerten Wachstum der letzten Jahre ist die Philosophie des Brands unverändert. Es wird ein familiäres Arbeitsumfeld kreiert in dem viel Wert auf ein freundliches und fröhliches Miteinander sowie stetige Weiterentwicklungsmöglichkeiten gelegt wird. Man fühlt sich als kleine Familie und profitiert von flachen Hierarchien und offenen Türen bei Vorgesetzten. Bei Superdry glaubt man an seine Arbeit und ist stolz auf das Produkt. Zudem setzt sich der Modeeinzelhändler ein für Chancengleichheit und Vielfalt. Besondere Richtlinien gibt es zu den Themen Belästigung und Mobbing am Arbeitsplatz, Whistleblowing und Gleichberechtigung. Mitarbeiter mit verschiedenen Hintergründen, sexuellen Orientierungen, Nationalitäten sowie ethnischen und religiösen Glauben arbeiten gemeinsam am Erfolg von Superdry. Im Zuge der Expansion wird das Unternehmen zudem zusehend vielfältiger.

Ansprechperson

Rabea Glaeser
Recruiter (links):

Stefanie Hlina
Junior Recruiter (rechts):
Recruiter photo

Arbeiten bei...